Crime Kalender

Wer hat sie ins Land gelassen?

PKS 2016 Sexualstraftaten


PKS 2016

Bei der Polizei angezeigte Sexualstraftaten, in denen nicht-deutsche Tatverdächtiger ermittelt wurden

  • ohne nicht angezeigte Sexualstraftaten (Dunkelfeld)
  • ohne Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft
  • ohne Fälle, in denen kein Tatverdächtiger ermittelt wurde
  • ein Täter kann mehrere Sexualstraftaten begangen haben

Zahl der nicht-deutschen Tatverdächtigen (nicht Zahl der Taten!)

  • 8698 TV Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung = 167,3/Woche = 23,8/Tag

    • 2831 tatverdächtige Asylbewerber
    • 305 tatverdächtige Geduldete
    • 131 tatverdächtige Illegale
    • 62 tatverdächtige Asylanten/anerkannte Flüchtlinge
    • = 3329 tatverdächtige Zuwanderer gesamt = 64,0 pro Woche = 9,1 pro Tag
    • 2512 TV Vergewaltigung und sexuelle Nötigung = 48,3 pro Woche = 6,9 pro Tag

      • 809 tatverdächtige Asylbewerber
      • 92 tatverdächtige Geduldete
      • 40 tatverdächtige Illegale
      • 22 tatverdächtige Asylanten/anerkannte Flüchtlinge
      • = 963 tatverdächtige Zuwanderer gesamt = 18,5 pro Woche = 2,6 pro Tag
      • 248 Vergewaltigung überfallartig durch Einzeltäter = 4,8 pro Woche
        • 82 tatverdächtige Asylbewerber
        • 14 tatverdächtige Geduldete
        • 7 tatverdächtige Illegale
        • 0 tatverdächtige Asylanten/anerkannte Flüchtlinge
        • = 203 tatverdächtige Zuwanderer gesamt = 2,0 pro Woche
      • 61 Vergewaltigung überfallartig durch Gruppen = 1,2 pro Woche
        • 38 tatverdächtige Asylbewerber
        • 5 tatverdächtige Asylanten / anerkannte Flüchtlinge
        • 4 tatverdächtige Illegale
        • 0 Illegale
        • = 47 tatverdächtige Zuwanderer gesamt = 0,9 pro Woche
      • 218 Vergewaltigung durch Gruppen = 4,2 pro Woche
        • 97 tatverdächtige Asylbewerber
        • 6 tatverdächtige Geduldete
        • 3 tatverdächtige Asylanten / anerkannte Flüchtlinge
        • 3 tatverdächtige Illegale
        • = 109 tatverdächtige Zuwanderer gesamt = 2,1 pro Woche

Quelle: BKA https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/2016/Standardtabellen/Tatverdaechtige/STD-TV-15-T61-TV-nichtdeutsch-Aufenthaltsanlass_excel.xlsx?__blob=publicationFile&v=4

Die Zahlen passen zu den Quartalsberichten:

2016, 1. bis 3. Quartal: 2.700 Sexualstraftaten, an denen mindestens 1 „Zuwanderer“ beteiligt war (Berechnung: 100% = 214.600, 1,3% = 2.790 Sexualdelikte) = 10 aufgeklärte Taten pro Tag

4. Quartal 2016 = 3.329 – 2700 = 629 tatverdächtige Zuwanderer im 4. Quartal

Durchschnitt: 832,5 tatverdächtige Zuwanderer pro Quartal

Zusammenfassung:

2016:

  • Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung: 4.315 ausländische Tatverdächtige (167,3 pro Woche, 23,8 pro Tag), davon 1.798 „Zuwanderer“ (64,0 pro Woche, 9,1 pro Tag).
    • Davon Vergewaltigung und sexuelle Nötigung: 2512 ausländische Tatverdächtige (48,3 pro Woche, 6,9 pro Tag), davon 963 „Zuwanderer“ (18,5 pro Woche, 2,6 pro Tag).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: