Crime Kalender

Wer hat sie ins Land gelassen?

Kategorie: tschetschenisch

6 Beiträge

Asyl, bedroht, Berlin, erstochen, Flüchtling / Asylbewerber, geschlagen, gewürgt, Intensivtäter, Körperverletzung, krankenhausreif, laufender Gerichtsprozess, männlicher Täter, Opfer 22 bis 33 Jahre, Opfer männlich, Opfer mit Migratonshintergrund, Opfer weiblich, Täter bewaffnet, Tötungsdelikt, tschetschenisch, unter Führungsaufsicht, vergewaltigt, Vergewaltigung

Berlin: Hochgefährlicher Tschetschene nur 4 Jahre wegen tödlicher Messerstecherei eingesperrt – Unter Führungsaufsicht Schwester vergewaltigt und Mutter krankenhausreif geschlagen

aus dem Fenster geworfen, Drogenbonus, Ehrenmord, erstochen, Flüchtling / Asylbewerber, gemessert, Haftstrafe über 3 Jahre, Islam, Kehle durchgeschnitten, Kulturbonus, laufender Gerichtsprozess, männlicher Täter, Opfer 22 bis 33 Jahre, Opfer mit Migratonshintergrund, Opfer weiblich, Senftenberg, Täter bewaffnet, Tötungsdelikt, tschetschenisch

Senftenberg: Tschetschenischer Asylbewerber Rashid D. bestraft Ehefrau für angebliches Fremdgehen mit 19 Messerstichen, Fensterwurf und Schächtung – Beruft sich im Prozess auf den Koran – Moslembonus für Ehrenmord – Nur 13 Jahre Haft wegen Totschlags – Täter geht in Revision, will mildere Strafe, weil er traumatisiert und drogenabhängig sei

Flüchtling / Asylbewerber, gemessert, Illegaler, Intensivstation, Körperverletzung, krankenhausreif, Kulturbonus, laufender Gerichtsprozess, Luckenwalde, männlicher Täter, Opfer männlich, Opfer mit Migratonshintergrund, Opfer weiblich, Randale, Täter bewaffnet, tschetschenisch, verletzt

Ludwigsfelde: Abgelehnter tschetschnischer Asylbewerber knallt wegen Scharia komplett durch und greift 6 Menschen mit Messer an – Soll mildernde Umstände wegen „Strafempfindlichkeit“ erhalten…