11.02.2018 13:31 6.316

Zwickau – Am Samstagabend ist in Zwickau eine 23-Jährige sexuell belästigt worden.

Laut Polizei schritt glücklicherweise ein 33-jähriger Anwohner auf der Marienthaler Straße ein, der die Schreie einer Frau hörte.

Sie wurde von einem 16-jährigen Somalier belästigt, der offenbar betrunken war. Der Jugendliche griff ihr an die bedeckten Brüste. Als der Anwohner auftauchte, rannte der 16-Jährige weg.

Die 23-jährige Frau aus Aserbaidschan blieb unverletzt. Der Täter konnte gefasst werden.

https://www.tag24.de/nachrichten/sachsen-zwickau-marienthaler-strasse-frau-sexuell-belaestigt-jugendlicher-polizei-446222


11.02.2018 | 15:57 Uhr

In Zwickau ist eine Frau von einem Jugendlichen sexuell belästigt worden. Der betrunkene Somalier bedrängte sie am Samstagabend zunächst an der Marienthaler Straße. Dann grapschte der 16-Jährige ihr auch an die bedeckten Brüste.

Als die Frau aus Aiserbaidschan schrie, kam ein Anwohner dazu und vertrieb den Jugendlichen. Er konnte jedoch wenig später gefasst werden. Die 23-Jährige Frau blieb unverletzt.

https://www.radiozwickau.de/beitrag/jugendlicher-somalier-begrapscht-frau-in-zwickau-523907/