03.02.2018 – 11:09

Mössingen-Bad Sebastiansweiler (TÜ): Exhibitionist unterwegs – Zeugenaufruf

Ein Exhibitionist ist am Freitagnachmittag, gegen 15:15 Uhr in Erscheinung getreten. Eine 35-jährige Frau war zu Fuß von der Klinik unterwegs in Richtung Mössingen-Belsen. Hierzu lief diese durch eine Unterführung unter der B 27. Dort traf sie auf einen Mann, der sofort weglief, als er die Geschädigte sah. Als die 35-jährige weiterlief, kam der Mann zurück und sprach sie in einer ausländischen Sprache an. Daraufhin drehte sich die die Geschädigte um und sah wie der Mann onanierte. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: – ca. 170 cm groß – ca. 25 Jahre alt – dunkle Hautfarbe – bekleidet mit Arbeitskleidung, grau/schwarze Jacke und Hose mit Seitentaschen – graue Woll-/Strickmütze Zeugen, die Hinweise auf die gesuchte Person geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeiposten Mössingen unter 07473/95210 in Verbindung zu setzen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3857720