Schwaikheim: Tätliche Auseinandersetzung

Bei der tätlichen Auseinandersetzung zweier 44 und 21 Jahre alten Frauen in einer Asylunterkunft in der Schönbühlstraße erlitten die beiden Beteiligten am Montagabend leichte Verletzungen. Auch ein 44-jähriger Bewohner des Wohnheims, der die beiden Streithähne auseinanderzog und schlichten wollte, wurde leicht verletzt. Da zunächst nicht klar war, welche Ausmaße die Streiterei hatte, fuhren kurz vor 20 Uhr mehrere Polizeistreifen zum Einsatz. Da die Beteiligten sich letztlich wieder beruhigten, konnte am Abend von Sofortmaßnahmen abgesehen werden. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3853394