07.07.2017 – 14:38

Konstanz

Fahrraddiebe flüchten

Aus dem Auto heraus hat am Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, eine Frau in der Scheffelstraße einen vorbeifahrenden Mann mit ihrem in der Nacht zuvor gestohlenen , mintgrünen Cube-Mountainbike bemerkt. Mit einem Mitfahrer gelang es ihr zunächst, den Unbekannten und eine Begleiterin mit ihrem ebenfalls hochwertigen Fahrrad anzuhalten. Noch vor dem Eintreffen der verständigten Polizei konnte das Pärchen jedoch unter Zurücklassung der beiden Fahrräder flüchten und von einem sie verfolgenden Zeugen nicht mehr eingeholt werden. Derzeit wird geprüft, ob das von der Frau zurückgelassene Fahrrad ebenfalls gestohlen wurde. Der unbekannte Mann ist etwa 18 Jahre alt, etwa 175 cm groß und wird mit „nordafrikanischem Hauttyp“ beschrieben. Er trägt schwarze, kurze Haare und einen Oberlippenbart und war mit einem schwarzen Muskelshirt und Badeshorts bekleidet. Seine ebenfalls etwa 18 Jahre alte Begleiterin ist etwa 160 cm groß, hat schulterlange, dunkle, wellige Haare und einen „südländischen Hauttyp“. Sie trug eine gestreifte Kleidung aus Leinen und hatte einen Turnbeutel dabei. Beide sprachen akzentfreies Deutsch. Zeugen, die zum Sachverhalt oder den gesuchten Personen Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3679365

Advertisements