24.06.2017 – 12:38

Braunschweig (ots)

Ebenfalls in der Nacht, gegen 03:50 Uhr, wurde in der Kramerstraße/Ecke Bergfeldstraße eine 24jährige Frau auf dem Heimweg unvermittelt von hinten angegriffen, gewürgt und ihres Handys beraubt. Der Täter flüchtete anschließend über die Bergfeldstraße in Richtung Frankfurter Straße. Der Täter wird als ca. 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, unrasiert und von südländischem Aussehen beschrieben. Er sei mit einer dunklen Stoffjacke und Jeanshosen bekleidet gewesen.

Wenig später, gegen 04:35 Uhr, traten drei männliche Personen in der Humboldtstraße/Ecke Steinbercherstraße an einen 25jährigen, alkoholisierten, telefonierenden Fahrradfahrer heran, schlugen diesem auf den Kopf und entrissen dessen Handy. Die Täter werden als männlich, ca. 20 -25 Jahre alt, 180 cm groß und kräftig / muskulös beschrieben.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3668188

Advertisements