20.06.2017 – 09:25

Randaliert

Friedberg: Mitbewohner eines 21-jährigen Asylbewerbers informierten am Montagmorgen die Polizei, als sie selbst den jungen Mann nicht mehr unter Kontrolle bringen konnten. Gegen 08 Uhr randalierte er in seiner Unterkunft in der Hauptstraße. Er schlug eine Fensterscheibe ein, riss die Jalousie ab, beschädigte einen Kühlschrank und schlug ein Loch in eine Wand. Dabei verletzte sich der 21-Jährige leicht. Zudem entstand erheblicher Sachschaden. Da psychische Probleme die Ursache für das Ausrasten des Mannes gewesen sein könnten, wurde dieser in einer entsprechenden Klinik untergebracht.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/3664057

Advertisements