18.06.2017 Landkreis Mühldorf

Am 17. Juni, gegen 14 Uhr kam es auf dem Parkplatz beim Burger King in der Mainstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern.

Grund dafür war scheinbar ein eskalierendes Gespräch. Ein 39-jähriger Pakistaner hat seinem 31-jährigen Landsmann einen Fahrzeugschlüssel ins Gesicht geschlagen, worauf dieser eine blutende Wunde an der Unterlippe davontrug.

Der 31-jährige schlug darauf mit seinen Fäusten zurück. Ein unbeteiligter Zeuge hat den Vorgang beobachtet und ist dazwischen gegangen, um die streitenden Parteien zu beruhigen.

Gegen die Beteiligten wurden Strafverfahren wegen Körperverletzungsdelikten eingeleitet.

http://www.wochenblatt.de/nachrichten/muehldorf/regionales/Polizeibericht;art1174,450558

 

Advertisements