19. Juni 2017 / 12:48 Uhr

Jena. Am Samstag gegen 3 Uhr wurden in Jena Lobeda zwei Frauen (35 und 33 Jahre) Opfer eines Steinewerfers. Laut Polizei hatte er den Frauen in einem Gebüsch aufgelauert, sprang aus der Hecke und redete wirr. Anschließend rannte er an den beiden Frauen vorbei und ließ verlauten, er werde sie „steinigen“.

Dann warf er mit Steinen auf sie. Beide Frauen wurden durch die Attacke leicht verletzt. Der Mann konnte unerkannt flüchten. Es werden dringend Zeugen gesucht, die den Vorfall eventuell beobachtet haben.

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/blaulicht/detail/-/specific/Mann-will-in-Jena-zwei-Frauen-steinigen-2022969426

Advertisements