12.06.2017 – 11:00

Ellwangen: Streit wurde mit Schere ausgetragen

Zu einem Streit zwischen zwei Nigerianern ist es am Samstagnachmittag gegen 12:00 Uhr in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen gekommen. Im Verlauf des Streites verletzte ein 23-Jähriger Asylbewerber seinen 22-jährigen Kontrahenten mit einer Schere im Gesicht, wodurch dieser eine Schnittwunde erlitt. Der Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei war mit mehreren Streifenwagen im Einsatz.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3657598


 

 

Advertisements