Weißenfels – 09.06.17, 07:45 Uhr

In der Nacht zum Freitag ist die Polizei in Weißenfels zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern und einem 15-Jährigen gerufen worden. Die Beamten fanden in der Merseburger Straße am Märchenbrunnen eine randalierende Gruppe vor.

Ein 15-jähriger Syrer erklärte gegenüber den Polizisten, er sei angegriffen und geschlagen worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein 24-jähriger Pole ermittelt.

Zur Männergruppe, die gegen den Syrer agierte, gehörte auch ein 29-jähriger Pole, der bereits zur Fahndung ausgeschrieben war. Bei ihm hat die Polizei geringe Mengen Cannabis gefunden.

http://www.mz-web.de/weissenfels/koerperverletzung-15-jaehriger-syrer-von-polnischer-maennergruppe-bedroht-und-geschlagen-27764366

Advertisements