07.06.2017 – 11:26

Freiburg (ots) – Lörrach: Nächtlicher Übergriff auf junge Frau – Opfer flüchtet zur Polizei

In den frühen Morgenstunden des Mittwochs wurde in der Innenstadt eine junge Frau von einem unbekannten Mann körperlich angegangen. Nach Sachlage hatte der Täter sexuelle Absichten. Das alkoholisierte Opfer verließ gegen 3.40 Uhr eine Sisha-Bar und ging zu Fuß in Richtung Bahnhof. Auf dem Chesterplatz wurde die Frau plötzlich von einem Mann angegriffen, gegen eine Schaufensterscheibe gedrängt und gewürgt. Zudem suchte der Angreifer engen körperlichen Kontakt mit seinem Opfer. Das wehrte sich erfolgreich, konnte sich losreißen und zum Polizeirevier laufen. Dort brach die Frau zusammen, worauf sich sofort Beamte um sie kümmerten. Gleichzeitig fahndeten Streifen nach dem Täter. Der entkam jedoch in der Dunkelheit. Der Mann soll sich in der gleichen Sisha-Bar aufgehalten haben, in der auch die Frau war und fiel dort wegen seiner Aggressivität auf. Er wurde wie folgt beschrieben: etwa 25 Jahre alt, ca. 1.70 m groß, normale, sportliche Figur, blonde, kurze Haare, dunkle Jacke, ausländische Sprache. Wer den beschriebenen Mann kennt oder ihn in der Nacht zum Mittwoch in der Innenstadt gesehen hat, wird gebeten, dies der Polizei mitzuteilen (07621-176500).

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3654135


Advertisements