05.06.2017 – 11:26

Recklinghausen (ots) – Zwei Scheiben eines Busses gingen am Sonntag um 23.20 Uhr zu Bruch, als ein Unbekannter mit Kieselsteinen den Bus beworfen hat. Der Bus war mit insgesamt fünf Fahrgästen „Am Markt“ unterwegs, als Steine die Scheiben zum Bersten brachten. Ein Fahrgast sah einen Mann, der etwa 1,85 m groß war, flüchten. Der Mann hatte einen dunklen Teint und trug einen schwarzen Sportanzug. Es wurde niemand verletzt. Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 2361 111 zu melden.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/3652313


Crime Hotspot NRW

Getötete

Sexualstraftaten

Gewalt, Körperverletzung

Raub mit Gewalteinwirkung, Attackieren, Festhalten, Umwerfen, Fesseln

Erpresserischer Raub mit Bedrohung (bewaffnete Räuber und / oder in Überzahl)

Terror

Sonstiges

Advertisements