20.05.2017 – 09:50

Hofheim am Taunus (ots) – 1) Taxifahrgast geschlagen – Täter flüchtig | Bad Soden am Taunus, Am Bahnhof | Samstag, 20.05.2017, 01:25 Uhr |

Bei der Abfahrt mit einem Taxi riss der unbekannte Täter die Beifahrertür auf und schlug dem geschädigten Fahrgast unvermittelt mehrere Male mit der Faust ins Gesicht. Hierbei fielen Hörgerät und Brille des 57-jährigen Mann zu Boden, wurden aber nicht beschädigt. Der Geschädigte klagte nach den Schlägen über Schmerzen im Gesicht, ein Transport in ein Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Der Schläger wurde wie folgt beschrieben:

– männlich, etwa 20-25 Jahre alt, 175-180 cm groß, vermutlich
Nordafrikaner, kräftige Statur, Vollbart, bekleidet mit einer
dunklen Jacke und einer dunklen blauen Baseballmütze.
Der Täter war in Begleitung einer weiteren Person, die wie folgt beschrieben wurde:

– männlich, etwa 20-25 Jahre alt, 170-175 cm groß,
mitteleuropäische Erscheinung, schmale Statur, bekleidet mit
einem hellen Oberteil.
Die Polizei in Eschborn führt die Ermittlungen und nimmt Hinweise zur Körperverletzung unter der Rufnummer 06196 96950 entgegen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3640688

Advertisements