22.05.2017 – 12:08

Bad Saulgau (ots) – Bewaffnet mit einer Pistole erbeutete ein maskierter Unbekannter am Samstag gegen 20.00 Uhr das Wechselgeld aus einer Registrierkasse in einem Discounter in der Fuchsgasse und flüchte anschließend unerkannt. Der Mann, der eine Angestellte sowie einen Kunden bedrohte, war mit einer Sturmhaube maskiert, trug einen Jogginganzug sowie graue Handschuhe. Er ist zirka 185 Zentimeter groß, sportlich, schlank, zwischen 20 und 25 Jahre alt und sprach verständliches Deutsch mit osteuropäischem Akzent. Die Kriminalpolizei Sigmaringen, Tel. 07571/104-0, sucht dringend Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Personen festgestellt haben oder sonst Hinweise zum unbekannten Täter geben können.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3641757


Bad Saulgau: Inder schlagen Landsmann auf der Straße mit einem Besentiel krankenhausreif

Advertisements