19.05.2017 – 13:02 Uhr

Zwei Männer und eine Frau haben in der Nacht auf Freitag in einer Milbertshofener Grünanlage gemeinsam getrunken. Als sich der eine Mann schlafen legte, fiel der andere über die Frau her.

München – Der Vorfall ereignete sich gegen 02:15 Uhr in der Grünanlage an der Kollwitzstraße in Milbertshofen. Ein 27-jähriger und ein 24-jähriger Afghane hatten sich dort mit einer 56-jährigen Münchnerin getroffen und gemeinsam „reichlich Alkohol“ konsumiert, so die Polizei.
Irgendwann schlief der jüngere Mann in Folge seiner starken Alkoholisierung ein. Als sich die 56-jährige Frau dann in ein Gebüsch zurückzog, um sich zu erleichtern, stand plötzlich der 27-Jährige hinter ihr und hatte seine Hose heruntergezogen. Er grapschte der Frau von hinten an die Brüste und versuchte, ihr die Hose herunterzuziehen.
Durch die Hilferufe der Frau wachte der schlafende 24-Jährige wieder auf und eilte ihr zu Hilfe. Er griff den Sextäter an, der daraufhin von seinem Opfer abließ und flüchtete. Er konnte jedoch durch Sicherheitskräfte einer Asylunterkunft festgehalten und der Polizei übergeben werden.

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.56-jaehrige-angegriffen-milbertshofen-versuchte-vergewaltigung-nach-suff-nacht.bef80266-151e-4fd0-b8e9-aff6eac5c536.html

Advertisements