19.05.2017 – 15:21

Kioskbesitzer zusammengeschlagen, Hofheim am Taunus, Alte Bleiche, Freitag, 19.05.2017, 00:10 Uhr

(jn)In der Nacht zum Freitag, gegen 00:10 Uhr, wurde ein Kioskbesitzer in der Straße „Alte Bleiche“ in Hofheim von ca. acht Personen zusammengeschlagen. Der 48-jährige Mann wurde nach einem Streit in seinem Kiosk von den jungen Männern geschlagen und getreten. Das Opfer durch die Angreifer leicht verletzt und lehnte eine ärztliche Behandlung ab. Zwei der Schläger konnte der Geschädigte als ca. 20 Jahre alte, 1,70 Meter große Männer mit südländischem Erscheinungsbild beschreiben. Zusätzlich soll der Haupttäter schlank und mit schwarzer Hose und Jacke bekleidet gewesen sein. Ein weiterer Täter habe eine rote Sportjacke getragen und eine unsportliche Figur gehabt. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofheim unter der Rufnummer 06192 / 2079 – 0 entgegen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3640467

Advertisements