15.05.2017 – 14:14

Darmstadt (ots) – Im Hauptbahnhof Darmstadt haben Beamte der Bundespolizei am Samstagmorgen, gegen 9 Uhr, einen 24-jährigen afghanischen Staatsangehörigen aus Alsbach-Hähnlein festgenommen, der kurz zuvor in einem Regionalexpress als Exhibitionist in Erscheinung getreten ist.

Eine 19-jährige junge Frau aus Darmstadt hatte sich im Hauptbahnhof bei Beamten der Bundespolizei gemeldet und mitgeteilt, dass im Zug zwischen Bickenbach und Darmstadt ein Mann vor ihr onaniert hätte. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnten die Beamten den Mann noch im Hauptbahnhof festnahmen und zur Wache bringen. Dort wurden seine Personalien festgestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlung eingeleitet.

Danach wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/63987/3636252

Advertisements