13.05.2017 – 08:10

Eutingen (ots) – Zu einem Raub auf Straße kam es am 12.05.2017, 23.00 Uhr, in Eutingen, Brauereistraße 3 (Bahnhof). Die beiden 24- und 17-jährigen Geschädigten saßen am Bahnhof als vier Männer auf sie zukamen und sie nach Wertgegenständen befragten. Als sie den Besitz bejahten forderten die Vier die Herausgabe der Gegenstände. Als die beiden Geschädigten dies ablehnten, schlugen die Männer auf sie ein und nahmen dem 17-jährigen sein Handy, seinen Rucksack und 20-30 Euro in bar ab. Anschließend entfernten sie sich in Richtung Hauptstraße. Der 17-jährige Geschädigte wurde ins Krankenhaus verbracht. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ.

Täterbeschreibung:

TV 1 – 18-19 Jahre, 180 cm, trug schwarze Hose, Camouflage Jacke
TV 2 – 18-19 Jahre, blonde Haare, komplett schwarz gekleidet mit
weißen vermutlich Sportschuhen
TV 3 – 18-19 Jahre, trug helles T-Shirt, schwarze Jacke und schwarze
Kappe
TV 4 – 18-19 Jahre, ansonsten keine Beschreibung
Zwei der Täter sollen Deutsche und zwei Ausländer gewesen sein.
Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst des PP Karlsruhe 0721/939-5555 zu melden.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3634838

Advertisements