06.05.2017 – 13:04

Sexueller Übergriff 65824 Schwalbach, Badener Straße Freitag, 05.05.17, 21.10 h

Eine 20jährige Frau aus Schwalbach ging in den Abendstunden den Mittelweg der Badener Straße entlang. Eine männliche Person (ca. 25 J. alt, kleine Erscheinung, schwarze Haare und starke Akne) griff der Geschädigten im Vorbeigehen an die Brust. Die Geschädigte flüchtete und verständigte später die Polizei. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06192/2079-0

PO-Grapschen, gefährliche Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte 65719 Hofheim, Grillplatz der Viehweide Freitag, 05.05.17, 23.40 h

Ein afghanischer Flüchtling aus Kelkheim feierte seinen 18. Geburtstag auf dem Grillplatz der Viehweide mit weiteren 60 Personen. Er griff im Verlauf der Feier einer 14jährigen aus Kronberg an das Gesäß. Es entstand ein verbaler Streit und die 14jährige wurde gegen einen Zaun geschubst. Der 18jährige Begleiter der Geschädigten aus Königstein mischte sich in den Konflikt ein. Der Beschuldigte schlug dem Begleiter eine Holzstange auf den Kopf. Dieser fiel gegen einen Zaun und zog sich zudem eine Schnittverletzung zu. Der Geschädigte wurde durch einen Rettungswagen versorgt und mit dem Verdacht auf eine Schädelprellung in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert. Der namentlich bekannte Beschuldigte flüchtete in den Wald in Richtung Kelkheim. Zahlreiche Streifen aus dem Main-Taunus-Kreis und Wiesbaden wurden zur Viehweide entsandt. Von den angetroffenen Personen wurden die Personalien festgestellt. Ein 18jähriger aus Hattersheim widersetzte sich einer beabsichtigten Polizeikontrolle, ergriff beide Arme eines Polizeibeamten und schubste ihn zur Seite. Ein weiterer Angriff konnte durch seinen Kollegen durch einen Pfeffersprayeinsatz abgewehrt werden. Der Angreifer wurde festgenommen, auf hiesiger Dienststelle erkennungsdienstlich behandelt und anschließend entlassen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3629089

Advertisements