09.05.2017 – 12:41

Tauberbischofsheim: Zwei Personen verletzt

Weil ein Asylbewerber am Montagnachmittag in einer Sammelunterkunft in Tauberbischofsheim randalierte und dabei eine Person verletzte, mussten zwei Streifen des Polizeireviers ausrücken. Gegen 15.30 Uhr verständigte ein Angestellter aus der Unterkunft in der Albert-Schweitzer-Straße die Polizei, da der 22-Jährige eine Eingangstür der Unterkunft beschädigt hatte und im Anschluss auf ihn losgegangen sei. Offenbar hatte der Angreifer den Anrufer gewürgt und dadurch leicht verletzt. Beim Eintreffen der beiden Polizeistreifen wurde der 22-Jährige in seinem Zimmer angetroffen. Der wahrscheinlich unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehende Mann ging auf die Polizeibeamten los, als diese ihn nach seinen Ausweispapieren durchsuchten. Er trat und schlug um sich und verletzte hierbei einen der eingesetzten Polizisten leicht. Den Beamten gelang es, dem renitenten Mann die Handschließen anzulegen und ihn in Gewahrsam zu nehmen. Er musste bis Dienstagmorgen in einer Zelle des Polizeireviers ausharren. Gegen ihn wird nun ermittelt.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3631329

Advertisements