09.05.2017 – 12:15

Singen

Mann angegriffen

Bei der Bushaltestelle in der Fichtestraße ist am Sonntag, gegen 23.00 Uhr, ein 21- jähriger Radfahrer von zwei Unbekannten, die bei einer Personengruppe standen, angehalten und aufgefordert worden, sein Fahrrad zu übergeben. Da sich der junge Mann weigerte, kam es zwischen den Beteiligten zu Handgreiflichkeiten. Dabei soll einer der Unbekannten auch ein Messer eingesetzt haben. Nachdem der 21-Jährige den Angriff unverletzt abwehren konnte, flüchteten zunächst die Personengruppe und schließlich auch die beiden Angreifer. Nach den Schilderungen des Geschädigten waren die Täter ausländischer Herkunft. Einer der Beteiligten hat eine Narbe im Bereich der rechten Wange. Zeugen, die den Sachverhalt mitbekommen haben, oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3631298

Advertisements