11.05.2017 – 16:32

Heilbronn: Unsittlich berührt

Nachträglich wurde der Polizei ein Vorfall angezeigt, der sich bereits am 3. Mai 2017 im Bereich der Heilbronner Allee/Kaiserstraße ereignet hatte. Eine 23-Jährige stand gegen 17.30 Uhr an der Ampelkreuzung Allee/Kaiserstraße, als ein Unbekannter sie von hinten unsittlich berührte. Dieser Mann ging anschließend zu Fuß in Richtung Kaiserstraße/Marktplatz weiter. Er soll etwa 30 bis 35 Jahre alt, zirka 1,75 m groß und schlank sein, hatte schwarze bis zum Hals gelockte Haare, sprach sehr gebrochenes deutsch und trug einen Vollbart mit seitlichen Streifen. Bekleidet war er mit einer beig-farbenen Lederjacke, dunkler Jeanshose und schwarzen alten Turnschuhen. Er führte einen schwarzen Rucksack mit und trug einen weißen Kopfhörer. Die Polizei Heilbronn, Telefon 07131 104-2500, sucht Zeugen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3633666

Advertisements