23.02.2017 11:19

Döbeln – Eine 56-Jährige wurde am Mittwochnachmittag beim Einkaufen Opfer einer sexuellen Belästigung.

Die Frau war gegen 13.30 Uhr in einem Geschäft in der Mastener Straße, als sie von einem unbekannten Mann unsittlich berührt wurde.

Durch laute Rufe machte die 56-Jährige auf die Situation aufmerksam und der Unbekannte wurde des Geschäfts verwiesen.

Der Tatverdächtige war dunkelhaarig, Bartträger und es soll sich um einen südländischen Typ handeln. Er war schwarz bekleidet und trug Badeschuhe.

https://www.tag24.de/nachrichten/doebeln-frau-beim-einkaufen-unsittlich-begrapscht-sex-attacke-220436

Advertisements