Warburg (ots) – Auf dem Parkplatz des Schützenplatzes stieg eine 52 jährige Frau aus Marsberg aus ihrem PKW und wollte sich ihre Umhängetasche über die Schulter hängen. Sie wurde in diesem Moment von hinten von einem Mann angegangen, der am Taschenriemen zog und versuchte ihr die Tasche zu entreißen. In einem kurzen Handgemenge trat der Täter der Frau gegen das rechte Bein und schubste sie. Der Täter entriss ihr die Tasche und rannte in Richtung Innenstadt weg. In der Tasche befand sich neben einer hochwertigen Brille auch ein Handy. Die Polizei Warburg bittet um Hinweise zum Täter unter Tel.: 05641-8-78800 Täterbeschreibung : männlich, ca. 170-175 cm groß, ca. 40-45 Jahre alt, dunkles , kurzes Haar, 3-Tage-Bart, südländischer Typ; Bekleidung: blaue Jeans, schwarze Blouson-Steppjacke

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/3546632