Warendorf (ots) – Am Freitag, 20.1.2017, gegen 22.45 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zweier Bewohner einer Kommunalen Unterbringungseinrichtung in Sassenberg, Im Herxfeld. Der genaue Ablauf der Auseinandersetzung sowie das Motiv sind noch nicht abschließend geklärt. Nach ersten Ermittlungen stach ein 21-jähriger Mann marokkanischer Herkunft auf einen Mitbewohner algerischer Herkunft ein. Dabei verletzte der Jüngere den 29-Jährigen am Oberschenkel. Rettungskräfte brachten den Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm den 21-Jährigen in Gewahrsam. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, wurde der Mann entlassen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3541680