Reutlingen (ots) – Sachbeschädigung in Flüchtlingsunterkunft

In einer Flüchtlingsunterkunft in der Olgastraße in Betzingen ist am frühen Freitagmorgen ein Schaden in Höhe von zirka 2.000 Euro angerichtet worden. In der Zeit zwischen 2.45 Uhr und 4 Uhr montierten vermutlich zwei nigerianische Flüchtlinge in der Container-Unterkunft 14 Türen sowie vier Pissoirs ab und warfen diese vor dem Container beziehungsweise im Flur auf den Boden. Weiterhin wurden mehrere Ablagebretter vor den Spiegeln abgeschlagen. Der Polizeiposten Reutlingen-West hat die Ermittlungen nach den Tätern aufgenommen.

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3524016