Hattingen (ots) – Die bisher unbekannten Täter sind verdächtig, am 30.03.2016, um 04:40 Uhr, in der Höhe eines Taxistandes am Reschop Carré in Hattingen eine Frau belästigt und danach bestohlen zu haben. Sie fassten ihr an die Brust und nutzten die Ablenkung, um ihr die Geldbörse aus ihrer Handtasche zu entwenden. Bereits zuvor wurde die Frau in der S Bahn von den beiden Männern bedrängt und gegen ihren Willen umarmt. Die Täter sind ca.180 cm groß, ca.25 Jahre alt, schlank, sie haben einen dunklen Teint, einen 3-Tage-Bart und trugen zur Tatzeit dunkle Jeans. Einer der beiden Täter trug ein lilafarbenes T-Shirt. Sie sprachen beide englisch.

Ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung durch das AG Essen liegt vor. Hinweise hinsichtlich der Identität der Personen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02324-91666000

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/3560311