23.09.2016, 10:15

Sechs Jahre nach einem Raubüberfall auf ein Dürener Ehepaar hat die Staatsanwaltschaft Aachen Haftbefehl gegen zwei Rumänen erlassen. Ihnen wird versuchter Mord und schwerer Raub vorgeworfen.

Im September 2010 soll der jüngere der beiden Männer, ein heute 38-jähriger, in das Haus des Ehepaars in Düren eingedrungen sein. Dort wohnten die beiden und betrieben auch ihr Juweliergeschäft. Der Täter schlug und trat so brutal auf seine Opfer ein, dass sie lebensbedrohlich verletzt wurden und seither dauerhaft gepflegt werden müssen, so die Staatsanwaltschaft.

Im Juweliergeschäft stahl er Schmuck im Wert von 150.000 Euro. Sein Kumpane wartete derweil vor der Tür. Nach einem DNA-Abgleich konnte nun der eine Täter in Baesweiler festgenommen werden, der Zweite ging der Polizei in Düren ins Netz.

http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/raub-ueberfall-juwelier-aufklaerung-dueren-100.html


02.05.2017, 12:07

Sieben Jahre nach einem brutalen Überfall auf ein Juwelier-Ehepaar in Düren wird der Fall seit Dienstag (02.05.2017) vor dem Landgericht Aachen verhandelt. Angeklagt ist ein Mann aus Baesweiler wegen versuchten Mordes, schweren Raubes und Körperverletzung.
Erst nach Jahren befasst sich nun die Justiz mit dem brutalen Überfall auf das Ehepaar in Düren. Man hat zwar am Tatort eine DNA-Spur gefunden, diese konnte aber erst vor ein paar Monaten dem Angeklagten zugeordnet werden. Der soll im September 2010 zusammen mit anderen in das Haus des Ehepaars eingedrungen sein – dort befand sich auch das Juweliergeschäft.

Dann soll die Bande die Eheleute heftig geschlagen und getreten haben und zwar so schlimm, dass die Frau des Juweliers seitdem ein schwerer Pflegefall ist. Mit Schmuck im Wert von 150.000 Euro soll die Bande dann verschwunden sein. Wer und wo die Mittäter sind, das ist bis heute unklar.

http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/Prozess-ueberfall-juwelier-100.html


19.05.2017, 11:02

Wegen versuchten Mordes muss ein Mann aus Baesweiler lebenslang ins Gefängnis. So hat am Freitag (19.05.2017) das Landgericht Aachen geurteilt. Der Angeklagte hatte ein Ehepaar aus Düren brutal überfallen.
Der Angeklagte hatte vor sieben Jahren zusammen mit unbekannten Mittätern ein Juwelier-Ehepaar in Düren brutal ausgeraubt. Die Opfer wurden so schwer misshandelt, dass sie seitdem auf Pflege angewiesen sind. Im Urteil sprach das Gericht von einer „Tat ohne Erbarmen“.

http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/urteil-ueberfall-juwelier-dueren-100.html

Advertisements